+421 915 749 850
  • SK
  • EN
  • DE
  • PL
  • RU

Pension Malužiná in der Niederen Tatra

 

 

Unsere Pension befindet sich in der stillen Umgebung unter dem Wald im Dorf Eisenberg in der Liptau – Malužiná. Die Landkarte führt Ihnen in den nördlichen Teil der Niederen Tatra, direkt an das Bocinska Tal hin, das in der Nähe von der Stadt  Liptau-Sankt-Nikolaus liegt. Wir bieten Ihnen eine angenehme Unterkunft für Familien mit Kindern oder gesellschaftlich-gerichtete  Firmenveranstaltungen. Die Pension verfügt über 3 Zimmer und 3 Suite mit der eigenen sozialen Einrichtung. Den Gästen steht auch eine großzügige Küche, Wohnzimmer mit einem Innenkamin, ein Gartenhaus mit einem offenen Kamin, Kinderschaukeln und andere Ausstattung zur Verfügung, die Ihnen die Bildergalerie vorstellt. Die Umgebung bietet eine große Anzahl von Sommer- und Wintersportaktivitäten: Wandern, Skifahren, Skilanglauf, Klettern an Felsen und andere Aktivitäten.

     

Zagen Sie nicht, besuchen Sie unsere Pension und erleben Sie die Herrlichkeit, die die unverwechselbare Umgebung der Niederen Tatra bietet.

          

UNTERKUNFT

UNTERKUNFT

Unterkunftskapazität: 24 Betten + 4 Betten in TOP-Suite.
Zimmertypen: 2x Familienzimmer, 3x Zimmer und 1x TOP-Suite.
Unsere Gäste parken kostenlos auf unserem privaten Parkplatz vor dem Haus. Den Gästen steht eine großzügige Küche, Wohnzimmer mit TV-SAT, PC, ein Projektor und Innenkamin, großzügiges Gartenhaus mit einem Grill, leicht zugänglicher Abstellraum für Fahrräder und Ski, offener Kamin, Kinderschaukeln und Wifi zur Verfügung. Für unsere kleinste Gäste stellt ein Kinderbett zur Verfügung.

Anreise ab 15 Uhr, Abreise bis 10 Uhr

Die Zimmer und Apartment haben die eigene soziale Einrichtung und TV. Kinder bis zu 3 Jahren übernachten kostenlos, ohne Anspruch auf ein eigenes Bett. Fur die Hundehalter bieten wir ein Zimmer mit einem Zugang zum Hof an. Gegen Aufpreis 3 Euro pro Nacht/Tag

tel_sat projektor wifi vnitrni_krb venkovni_krb kuchyn restaurace parking
tura plavani cyklo houpacka lyze jeskyne pamatky

Umgebung

BADEN

Aquapark TatralandiaThermalbad, der größte Freizeitpark in der Slowakei, verfügt über 30 Wasserrutschen, 14 Schwimmbäder mit dem Heilwasser mit der Temperatur von 26°C bis 38°C, Kinderschwimmbäder, ein Schwimmbad „tropisches Paradies“, Wellness und eine Vielzahl von Wasserattraktionen.  Die Thermalquelle ist einzigartig, da es ein Teil des Meerwassers umfasst, das sich auf dem Liptauer Talbecken vor etwa 40 Millionen Jahren befunden hat.  Das Thermalwasser in Tatralandia, mit der Temperatur von 26°C bis 38°C, hat wohltuende Wirkung auf die Bewegungs- und Respirationsorgane und ermöglicht einen ganzjährigen Betrieb der Anlage.25km von Eisenberg in der Liptau

Thermalpark BešeňováDas Thermalbad bietet die Edelstahlschwimmbäder mit den Wasserdüsen, 9 Außenschwimmbäder mit dem Heilwasser, 4 Innenschwimmbäder mit reinem Wasser, Kinderschwimmbäder, eine Anzahl von Wasserrutschen, Schwimmbad „Wilder Fluss“, Wellness, Relaxzentrum und weitere Attraktionen. Die Temperatur  des Wassers liegt zwischen 26°C und 39°C. Die Thermalquelle umfasst Calcium, Magnesium, Natrium, Kalium, Eisen, Mangan und eine Sondermenge vom Schwefel und andere Minerale. Es hat positive Auswirkungen auf die verschiedensten körperlichen, respiratorischen, urologischen Beschwerden. Man darf auf keinen Fall die kosmetische Wirkung des Wassers vergessen, was vor allem durch Frauen bestätigt werden kann. Das Thermalwasser enthält das Spurelement Lithium, dessen positive Wirkung auf die Seele sich bereits unmittelbar nach dem Baden zeigt.39km von Eisenberg in der Liptau

Thermalbad Sankt Johann in der LiptauDas Thermalbad verfügt über 4 Schwimmbäder mit dem Heilwasser von 26°C bis 28°C, ein Kinderschwimmbad, Tennisplatz, Minigolf, Strandwolleyball, Fitnesszentrum, Sauna, Massage und Kinderspielplatz. Die Thermalquelle umfasst eine große Menge von Schwefel,  der ihm die erstaunlichen heilenden Auswirkungen hinzufügt. Das Thermalwasser heilt die Gefäß- und  Hauterkrankungen, Bewegungs-, Frauen-, Herz-, Nerven-, und Verdauungskrankheiten.13km von Eisenberg in der Liptau

Kaďa Sankt Johann in der LiptauNaturthermalquelle „Kaďa“ ist ein kleiner Natursee, der rund um sprudelnde Quelle erbaut ist, die als natürliches Perlbad wirkt. Die Wassertemperatur beträgt 20°C. Die Quelle ist hochmineralisiert.Ihre Wirkung manifestiert als leichtes Prickeln auf dem Haut wegen des sehr hohen Schwefelgehalts. Es ist besonders für die Behandlung von Frauen- und Hautkrankheiten, Rheuma- und Bewegungserkrankungen. Nur ein paar Meter von der Thermalquelle „Kaďa“ befindet sich ein Gartenhaus, in dem das Trinkwasser entspringt. Es handelt sich um stark mineralisiertes Heilwasser. Diese Quelle wird Teplica benannt und umfasst besonders Sulfate, Calcium, Magnesium und Eisen. Teplica wirkt positiv auf den Stoffwechsel, heilt die Galle-, Leber- und Verdauungskrankheiten. Mineralwasser hat einen spezifischen Schwefelgeruch und prickelt noch ein paar Tage nach dem Ausschank.13km von Eisenberg in der Liptau

 Liptauer StauseeDie Wasserfläche beträgt 22 km², seine maximale Tiefe beträgt 45 Meter. Man kann hier baden, surfen, segeln, paddeln, Wasserradfahren, Windsurfingschule, Minigolf, Angeln, Aussichtschifffahrt - das alles bietet Autocamping Liptau-Trnovec an, der am Nordufer liegt. In Trnovec gibt es ein Strandbad, Autocamping der Kategorie B, Zelten, Buffet, Küche, Bungalows, Sportwarenleihen, Minigolf, Schifffahren, Jachthafen, Bootleihen, Tennisplatz, Strandwolleyball, Wasserrettungsdienst, Tauchenschule und Grasstrand. Von Frühling bis Herbst finden man im Liptauer Stausee sportliche Großveranstaltungen mit der internationalen Beteiligung statt.30km von Eisenberg in der Liptau

 

Skilaufen  

Skzentrum Bačova Roveň Vyšná Boca liegt in der Nähe des Hotels Barbora. Skipisten werden täglich angepasst und bei Bedarf künstlich beschneit. Das Skizentrum  betreibt den Nachtskilauf auf der Hauptpiste. Im Skizentrum gibt es 3 Skilifte und 3 Skipisten (leicht, mittel und schwer), Büffet mit dem Fastfood, die Ausleihungsmöglichkeit der Skiausrüstung und die Buchungsmöglichkeit des Skitrainers.7km von Eisenberg in der Liptau (Malužiná)

 

Skizentrum STIV Čertovica Es ist nicht nur ein idealer Ort zum Skifahren, sondern auch ein Ausgangspunkt für Skitouren und Skibergsteigen. Skipisten werden täglich angepasst und bei Bedarf künstlich beschneit. Im Skizentrum gibt es 2 Skilifte (großer und kleiner Skilift), Restaurants, Skiservice, Ausleihstelle usw.10km von Eisenberg in der Liptau (Malužiná)

 

Jasná Niedere Tatra Niedere Tatra  als größte Ski-Arena mit wunderbaren Bedingungen für Wintersporte in der Slowakei bietet  auf der Nord – und Südseite des Bergs Chopok endlose Möglichkeiten von Aktivitäten, Vergnügung und aktiver Erholung an. Auf dem Gipfel des Bergs Chopok können Sie in modernsten Seilbahnen Funitel oder 15-stelligen Gondel anliefern. Das Skizentrum bietet 45 km perfekt gepflegte Skipisten verschiedener Lästigkeiten an, geeignet für Anfänger, Familien mit Kindern, fortgeschrittene Skifahrer und auch zur Austragung von Wettspielen eines Weltniveaus. Liebhaber einer Wildfahrt können  die mehrere Freeridzonenund den wunderbaren Snowpark richtig genießen. Abends wird in Jasná an zwei beleuchteten Pisten skigelaufen.  Auf dem Berg Chopok verkehren 30 Seilbahnen und Skiliften. Das Skizentrum verfügt über endlosen Möglichkeiten von Aktivitäten wie sind: Funpark, Halfpipes, Langlaufloipen, Wintergleitschirmfliegen, Skibob, Freeriden, Nachtskilauf, Skibergsteigen, Skiservice, Seilbahne, Restaurants, Ausleihstelle, neues Panoramarestaurant - Rotunde.35km von Eisenberg in der Liptau (Malužiná)

 

Skizentrum Mýto pod Ďumbierom (Mauth)befindet sich auf der nördlichen Pisten der Niederer Tatra. Es ist gut orientiert und hat ein exklusiver Charakter des Berges. Mit seinen Parametern erfüllen alle Voraussetzungen für Qualitätsschilaufen. Der Verkehr der Schiläufer sichert ein neuer Viersessel und 3 Skiliften.  Skipisten werden täglich angepasst und bei Bedarf künstlich beschneit. Das Zentrum verfügt über neuerbautes Restaurant mit einem breiten Angebot von Gerichten und Getränken, Schilaufschule, Büffets, Ausleihstellung, Service, kostenloser Parkplatz, der sich im Schilaufareal befindet.23km von Eisenberg in der Liptau (Malužiná)

 

Skizentrum Tále Das Touristenzentrum Tále befindet sich in attraktiver Umgebung vom Nationalpark Niedere Tatra. Das Zentrum bietet 6 Skiliften, Skipisten des verschiedensten Aufwandes und Skipiste für den Anfängern an. Skipisten werden täglich angepasst und bei Bedarf künstlich beschneit. Während der Nachtschilaufen sind 3 Skiliften im Betrieb.  Auch keine schilaufenden Besucher, haben die Möglichkeit, der Zeit aktiv zu verbringen, sie können auf den aufblasbaren Reifen rodeln. Das Skizentrum verfügt über Schilaufschule, Ausleihstelle, Büffet, unentgeltlicher Skibus in Tale, das täglich verkehrt und bietet einen komfortablen Transport zwischen den Hotels und dem Parkplatz und Areal. Unentgeltlicher Parkplatz befindet sich in unmittelbarer Nähe von Skiliften.28km von Eisenberg in der Liptau (Malužiná)

 

Skipark Malinô Brdo Rosenbergbefindet sich in der Liptau, auf dem Gebirgfuß Große Fatra. Dem Vorteil des Skiareals  sind breite angepasste Skipisten unter Malinô. Skipisten werden täglich angepasst und bei Bedarf künstlich beschneit. Der Eintritt ins Zentrum bildet die Gemeinde Hrabovo (567 m.Ü.m.),  woher  zwei Seilbahnen auf  Malinô Brdo (1209 m.Ü.m.). verkehren. Auf dem ersten Abschnitt verkehrt achtstellige Kabinenseilbahn mit der Länge von 1770 m. Auf dem zweiten Abschnitt verkehrt vierstellige Seilbahn mit der Länge von 1130 m. Die Alternative zu diesen 2 Seilbahnen ist 2 Skiliften. Der obere Teil des Zentrums bietet breite rot-schwarze Skipisten. Im Umsteigbereich zwischen den Seilbahnen befinden sich 4 kurze Skiliften mit den Skipisten für Anfänger und mit dem Snowboardpark. Im Unterteil führt durch den Wald blau-rote Skipiste. Das Zentrum verfügt über Schilaufschule, Ausleihstelle, Büffet, kostenloser Skibus, kostenloser Parkplatz, Service, Restaurant, Langlaufloipen, Wintergleitschirmfliegen usw.49km von Eisenberg in der Liptau (Malužiná)

WANDERN 

Ďumbier(Djumbier)ist der höchste Berg (2043 m) der Niederen Tatra. Sein Gipfel bietet einen ungehinderten Rundblick auf die umliegende mittlere und nördliche Berglandschaft der Slowakei an. Unter dem Gipfel befindet sich die Hütte von M.R. Štefánika (1740m). Die Hütte ist  die beste Unterkunft auf dem Berggrat, hier werden viele Touristen untergebracht. Im 2. Weltkrieg gab es in dem unwegsamen Gebiet zwischen Djumbier und Králička Rückzugsgefechte zwischen Partisanen und deutschen Truppenverbänden. Zur Erinnerung an die Kämpfe und den schwierigen Rückzug der Partisanen über den Bergrücken der Niederen Tatra wurde im Winter 1944 in der Nähe der Hütte von M. R. Štefánik zur Ehrung der gefallenen Partisanen ein Denkmal errichtet. 20km von Eisenberg in der Liptau

 

ChopokDer Chopok ist mit der Höhe von 2024m der zweithöchste Gipfel der Niederen Tatra. Auf dem Gipfel Chopok steht ein Fernsehersender, eine Wetterstation und die Berghütte Kamenná chata (2010m). Der Rundblick ist atemberaubend. Erreichen kann man den Chopok mit der Seilbahn vom Demänovská-Tal oder vom Bystrá-Tal. Im Bystra-Tal befindet sich das Touristenzentrum Tále, das über 5 Skilifte verfügt. Hier können Sie bis zum 2000 m. ü. M Ski laufen. Über dem Zentrum Tále befindet sich die Hütte Kosodrevina (1510m) an der Seilbahnbergstation Srdiečko-Kosodrevina. Das Touristenzentrum Tále ist ein guter Ausgangspunkt für das Wandern auf den Gipfel Chopok , Djumbier  und auf den Berggrat der Niederen Tatra.40km von Eisenberg in der Liptau

 

Ohništeist ein Bergmassiv mit den zahlreichen Schluchten. Unter dem Hauptgipfel befindet sich „Große Eisschlucht“, die 125m tief ist. Unweit des Gipfels findet man  das Felsenloch „Fenster“, das 10 m hoch ist. Von dem Gipfel ist einer der schönsten Aussichten in die Niedere Tatra.10km von Eisenberg in der Liptau

HÖHLEN

Demänovská Eishöhle gehört zu den meist besuchten Höhlen in der Slowakei. Bemerkenswert sind die anhaltende Eisfüllung, die bizarren und mächtigen Formen der unterirdischen Räume, die wertvolle Höhlenfauna sowie die reiche Geschichte.30km von Eisenberg in der Liptau

 

Demänovská FreiheitshöhleDie meist besuchte und zugänglichste Höhle in der Slowakei. In dieser Höhle befinden sich die Höhlenperlen, kleine wunderschöne Seen, Höhlenfluss Ďemänovka. Die Freiheitshöhle ist von Januar bis Oktober zugänglich.30km von Eisenberg in der Liptau

 

Höhlen von Bystrá Die Höhle von Bystrá ist die bedeutendste Höhle des Gebiets Horehronské podolie.Sie ist für bemerkenswerte Felsgebilde und die Entwicklung der unterirdischen Räume, Sintergebilde sowie günstige Klimaverhältnisse bekannt. Sie wird bei chronischen Infekten der Atemwege und Allergien und bei Psoriasis, jedoch auch zur allgemeinen Entspannung und Stärkung des Immunsystems von den Betreibern dieser Anlagen empfohlen. 29km von Eisenberg in der Liptau

 

Stanišovske HöhlenDie Höhlen befinden sich in der Nähe von Sankt Johann in der Liptau und gehören zu den ältesten Höhlen in der Slowakei. Zu den Stanišovske Höhlen gehören: Große, Kleine und Neue Stanišovska Höhle. Sie wurden im Jahre 1720 von J. Buchholtz jr. untersucht und im Jahre 1723 von Matej Bel beschrieben. Kleine Stanišovska Höhle wurde vom Januar 2010 der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. In der Höhlen müssen sich mit den Stirnlampen, da der Fußweg unbeleuchtet ist.23km von Eisenberg in der Liptau

 

Höhle der Toten FledermäuseDie Höhle der Toten Fledermäuse befindet sich in der Mitte der Slowakei im Zentralteil des Gebirgskammes der Niederen Tatra in Djumbier-Hochgebirgskarst in der Seehöhe von 1750 m. Sie gehört zu den größten und bedeutendsten Berghöhlen in der Slowakei. Zu den einzigartigen Kuriositäten der Höhle gehören die vulkanischen Gesteine der Kreidezeit, die Fledermausknochen, deren Alter bis auf 6000 Jahre geschätzt ist. In den Randteilen der Höhle befinden sich Skelettreste der Marder, Bären und sogar Ziegen. Von den Besuchern werden gute Bergschuhe verlangt.Ausgestattet mit speläologischer Bekleidung und dem Helm mit Grubenlampe haben Sie eine einzigartige Möglichkeit in die geheimnisvolle Unterwelt der Niederen Tatra hineinzuschauen.Der Zutritt zur Höhle ist nur für die angemeldeten Personen erlaubt. Die Höhle ist von März bis Dezember zugänglich.35km von Eisenberg in der Liptau

 

Extremsports 

Tarzánia HrabovoSeilpark Tarzánia liegt in der Nähe der Drahtseilbahnstation an Malinô Brdo. Es ist offen für alle Personen mit der Höhe von 150 cm und ideal nicht nur für Einzelpersonen, sondern auch für das Kollektiv. Im Areal finden Sie nicht nur die rote und blaue Route, sondern auch die Kinderroute und 50m lange Seilbahn.49km von Eisenberg in der Liptau

Bikepark Malinô Brdo Rosenberg gehört zu den Top-Bikeparks in der Slowakei. Die Routen sind über 10km lang und werden je nach dem Schwierigkeitsgrad abgestuft. Die schwierigste Route – Downhillstrecke erfüllt auch die internationalen Bedingungen und überbietet in der Länge von 2200m den Hohenunterschied von etwa 400 m. Neben den Routen für den Downhill-Radsport gehören zu den Parkbestandteil auch die Strecken, die für die Fahrt auf den Bergrollern angezeigt ist. Der Fahrrad bzw. der Roller wird Ihnen an den Start auf die 8-stellige Kabinenseilbahn zuleiten. Der Bikepark verfügt auch über die Karren- und Bergrollenstrecken, die für den Adrenalinliebhaber bestimmt sind. Zur Verfügung stehen nicht nur die Bergroller für die Erwachsene, sondern auch für die Kinder ab 6 Jahren. Ein nötiger Bestandteil der Ausrüstung sind die Fahrradhandschuhe und Fahrradhelm.49km von Eisenberg in der Liptau

www.mutton.skDiese Firma beschäftigt sich mit der Realisierung der Firmenveranstaltungen, Teambuilding, Innen- und Freiluftveranstaltungen wie sind zum Beispiel: Rafting, Floßfahrt, Go-Kart, Quads, Hovercraft, Paintball, Seiltraversen, Geocaching, Eiswand, Bogenschießen, Megabasketball, Springschuhe, Rodeo,  Bubble-Fußball, Bumperball, Surfsimulator, Wakeboard, Snowbike, Motorschlitten, Hundeschlitten, Iglu.

SEHENSWÜRDIGKEITEN 

Freiluftsmuseum Havránok Liptau Stausee Archäologisches Museum befindet sich in der Natur auf kleinem Gipfel bei Liptauer Stausee. Es wurde hier die Wohnsiedlung von der jüngeren Eisenzeit (300-1000 v  Chr.) gefunden. Es wurden auch die sterbliche Überreste und das Skelett von sieben Personen entdeckt. Von 11. bis 15. Jahrhundert hat hier eine slowakische Holzburg gestanden, der mit den Palisaden befestigt war. Im Freiluftmuseum befinden sich die Siedlungen, Opferplätze, Brunnen, rekonstruierte keltische Gebäude, rekonstruierte latente Burgmauer, Brücke, Kellergeschoss von Holzbergfried. Heutzutage wird die mittelalterliche Kirche renoviert. 37km von Eisenberg in der Liptau

 Freiluftmuseum VlkolinecDas Dorf  Vlkolínec befindet sich in der Höhe 718 m. ü. M., unter dem Berg Sidorovo unter dem Revucka-Tal. Vlkolínec ist eine bemerkenswert unbeschädigt erhaltene Siedlungseinheit, hinsichtlich der Gleichartigkeit gibt es in Mitteleuropa keinen vergleichbaren Hauskomplex. Im Jahre 1977 wurde Vlkolínec zur Denkmalreservation der Volksarchitektur erklärt und im Dezember 1993 wurde es in die Liste des Welterbes der UNESCO eingetragen. Es handelt sich um einziges Dorf, das nicht durch den Neubau zerstört ist. Die Dominante des Dorfes ist der Holzglockenturm.Holzwohnhäuser und Wirtschaftsgebäude sind erhaltene Bilder des ehemaligen slowakischen Bergdorfes mit seiner ganzen Eigenart. Es ist ein lebendiges Freilichtmuseum des slowakischen Berglebens an seinem ursprünglichen Standort. Vlkolínec ist eine Gemeinde derzeit mit 29 Bewohner in 18 Häusern von insgesamt 55 Häusern. 53km von Eisenberg in der Liptau

 

Kirche Sankt Kreuzevangelische Holzkirche befindet sich in der Stadtnähe Sankt Kreuz in der Liptau. Es stammt von dem Jahre 1774 und wird als eine der größten Holzgebäuden in der Europa bezeichnet.  Es wurde von Meister Joseph Lang im Dorf Paludza aufgebaut und nach seiner Überflutung bei dem Ausbau der Liptauer Stausee war die Holzkirche nach dem Dorf Sankt Kreuz umgesiedelt.29km von Eisenberg in der Liptau

 

Freiluftmuseum Liptauer Dorf in Pribylinaliegt in der Mündung des Račkova-Tales Im Freiluftmuseum findet man überwiegend die Gebäude aus dem Staugebiet des Liptauer Stausees und aus manchen Gemeinden der Ober- und Unterliptau. Landleben ist auf den traditionellen Häuschen verzeichnet. Der Lebensstil der höheren sozialen Schicht wird durch den Dorfrichter, Chateau von Parížovce und Edelhaus dokumentiert.20km von Eisenberg in der Liptau

 

Mausoleum Andreja Hlinku befindet sich in Rosenberg direkt unter der Kirche der Heiligen Andreas. Mausoleum besteht aus 2 Teilen:  Kapelle mit dem Eintritt und Krypta auf der linken Seite von der Kapelle. Es enthält auch die Büste von Andrej Hlinka mit dem  rostfreien Kreuz. Andrej Hlinka gehörte zu den Hauptvertretern, die für die Autonomie der Slowakischen Republik gekämpft haben. Neben dem Mausoleum steht das Gebäude des Stadtamtes aus der Neorenaissance, zu dem das Pfarrhaus gehört, wo er tätig war.49km von Eisenberg in der Liptau

 

Burg und Chateau Liptau-Hradek befindet sich nördlich von der Stadt Liptau-Hradek im Richtung auf Untergruben.Die erste Erwähnung von der Burg stammt aus dem Jahr 1316, als es auf Wunsch des Meisters Donc auf einem schmalen Felsvorsprung aufgebaut wurde. In den Jahren 1601 bis 1603 wurde rund um der Burg ein Chateau gebaut. Die Burg wurde im Jahre 1803 verbrannt und wurde nur das Chateau restauriert. Rekonstruierte Teile des Chateaus dienen als Hotel Grand Castle. Chateau verfügt über eine stilvolle Unterkunft, Bar, Restaurant, Wellness, Fitness und sogar Räume für Konferenzen und gesellschaftliche Veranstaltungen.10km von Eisenberg in der Liptau

 

Burg Likava ist die Ruine einer Höhenburg oberhalb der Gemeinde Likavka im Bezirk Rosenberg in der Nordslowakei. Die Burg liegt im Chočgebirge über dem Waagtal. Die Entstehung der Burg ist bisher nicht sicher geklärt: einigen Meinungen nach wurde sie von den Tempelrittern, nach anderen vom damaligen Gespan der Gespanschaft Liptau erstellt. Den Besuchern wird in der wiedererrichteten Hunyadi-Bastei eine Ausstellung zugänglich gemacht: photographische Burgdokumentation, Exposition der Burggeschichten,  Reproduktion der epochalen Gravüren, Xylogravüren, Zeichnungen und Malerei, dreidimensionale Exponate, die Zeit, Menschen und das Burgleben an Likava während der vier Jahrhunderten seiner Existenz vergegenwärtigen.50km von Eisenberg in der Liptau 

 

Burg Liptau Die Burg Liptau ist die Ruine der höchstgelegenen Höhenburg der Slowakei und eine der höchstgelegenen in dem Mitteleuropa.  Sie liegt in der  Höhe von  993 Metern im Gebirge Chočské vrchy an der Grenze der Bezirke Rosenberg und Sankt Nikolaus in der Liptau, nordöstlich von Kalameny und nordwestlich von Bukovina. Die Burg selbst gehört zum Katastralgebiet Sestrč der Gemeinde Liptovská Sielnica. Im Jahre  1262 wurde es auf Wunsch des Königs Belo IV aufgebaut. Im Jahre 1471 wurde es auf Wunsch Matthias Corvinus zerstört. Es wird von ihm nur ein Mauerteil unter dem Überhand des begrünten Bodens. Derzeit können Sie von ihm nicht nur die Schönheiten von Liptau bewundern, sondern auch eine reiche archäologische Freilichtausstellung. Eintritt ins Burgareal ist kostenlos.49km von Eisenberg in der Liptau

FAHRRADTOURISMUS

 Teich Eisenberg in der Liptau Keine anspruchsvolle Fahrtroute mit einer leichten Steigerung, die durch die schöne Landschaften des Eisenberg in der Liptau-Tals (entlang des Baches Eisenberg in der Liptau) bis zum Teich führt. Da sie vornehmlich eine Asphaltdecke hat, ist sie auch für die Ausfahrt mit dem Fahrradhänger geeignet. Länge: 16,82 km. Schwierigkeitsgrad: leicht0km von Eisenberg in der Liptau  

Sankt Nikolaus in der Liptau nach Eisenberg in der Liptau, Bobrovec und Žiar Eine schöne Fahrtroute nach Dorf  Eisenberg in der Liptau durch das Jánska-Tal und  der Rückweg durch Liptau-Hradek in Bobrovec und über den Berg nach  Žiarska-Tal und zurück  in  Sankt Nikolaus in der Liptau. Länge: 80, 20 km. Schwierigkeitsgrad: mittlerer0km von Eisenberg in der Liptau  

 Bobrovec – Liptau-Trnovec – Sankt Nikolaus in der LiptauKeine anspruchsvolle Fahrtroute, die auch für die Ausfahrt mit dem Fahrradhänger mit dem Aufenthalt bei Liptauer Stausee oder im Zentrum von Sankt Nikolaus in der Liptau geeignet ist.  Länge: 21,09km. Schwierigkeitsgrad: leicht20km von Eisenberg in der Liptau   

 Um den Liptauer StauseeDiese Fahrtroute besteht vornehmlich aus der Asphaltdecke, deshalb ist sie auch für die Ausfahrt mit dem Fahrradhänger geeignet. Sie führt rund um den Liptauer Stausee  mit mehreren Möglichkeiten vom Baden. Länge: 37,10km. Schwierigkeitsgrad: leicht30km von Eisenberg in der Liptau  

Liptau Hradek – Pribylina – Liptau Hradek Die Fahrtroute beginnt in Liptau-Hradek und führt längst des Museums von Liptauer Dorf.  Die Fahrtroute führt nach Wegen der zweiten und dritten Klasse. Länge: 23km. Schwierigkeitsgrad: nicht anspruchsvoll10km von Eisenberg in der Liptau   

Durch die Tatra MagistraleDie Fahrtroute beginnt in Sankt Nikolaus in der Liptau – Sankt Andreas in der Liptau und endet in Pribylina, wo sich das Museum von Liptauer Dorf befindet. Es handelt sich um die anspruchsvolle Fahrtroute mit dem Hohenunterschied 560 m. Länge: 24,50km. Schwierigkeitsgrad: anspruchsvoll20km von Eisenberg in der Liptau

 

  • Baden
  • Skilaufen
  • Wandern
  • Hölen
  • Extremsports
  • Sehenswürdigkeiten
  • Fahrradtourismus

Kontakt

Pension Malužiná
03234 Malužiná 94
Liptovský Mikuláš
Buchung: Marianna Deglovičová
Tel: +421 915 749 850
Email: marianna@maluzina.sk